Nienburg
Zeit zum Träumen

Kontakt

Waldorfkindergarten Fingerhut Nienburg
Nienburger Bruchweg 26
31582 Nienburg

Telefon:
05021- 911250

Telefax:
05021 - 926260

Anfrage

Kinderkrippe "Elfen"

Die Krippe betreut bis zu 12 Kinder. Die Gruppe leitet  Inken-Johanna Blask-Seraphim als Erzieherin mit Waldorfausbildung. Ihr stehen Gabriele Stelling, ebenfalls Erzieherin mit Waldorfausbildung und Sascha Bolschwig als Erzieher zur Seite.

Tagesablauf in der Krippe:

Ab 7.30 Uhr können die Kinder zu uns in die Krippe gebracht werden. Jedes Kinder wird von den Erziehern individuell begrüßt. Es findet eine kurze Übergabe zwischen Erzieher und Eltern statt.

Der Morgen beginnt mit dem Freispiel. Das Freispiel wird durch das Aufräumen beendet. Die Erzieher und Kinder (je nach Entwicklungsstand) räumen gemeinsam auf. Anschließend findet der Morgenkreis statt. Wir singen ein Lied entsprechend der Jahreszeit. Es wird immer das gleiche Fingerspiel durchgeführt. Danach werden die Hände gewaschen und anschließend frühstücken wir gemeinsam. Zum Frühstück singen wir ein  Lied und sprechen ein Tischgebet. Nach dem Frühstück helfen einige Kinder den Tisch abzuräumen. Dann werden die Kinder gepflegt und bekommen eine neue Windel oder gehen auf die Toilette. Währenddessen sind die anderen Kinder im Freispiel. Im Anschluss daran geht es hinaus in den Garten oder wir machen einen Spaziergang. Vor dem Mittagessen ziehen sich die Kinder aus und waschen sich die Hände. Danach essen die Kinder das von unserer Köchin frisch zubereitete Essen.

Die erste Abholzeit ist um 12.30 Uhr. Die anderen Kinder werden gepflegt und schlafen ca. 1 ½ bis 2 Stunden. Nach dem Schlafen lassen wir den Kindern ausreichend Zeit zum aufwachen und ankommen. Direkt nach dem Schlafen werden die Kinder erneut gepflegt. Im Anschluss gibt es eine kleine Zwischenmahlzeit mit Tee, Obst und Brot. Danach haben die Kinder noch eine Freispielphase im Gruppenraum. Anschließend gehen wir eventuell noch einmal in den Garten oder spazieren. Die Kinder können bis 17 Uhr von ihren Eltern abgeholt werden.

Die Kinder haben die Möglichkeit, zu jeder Zeit am Vormittag zu schlafen, wenn sie das Bedürfnis haben.

Wochenablauf in der Krippe:

Am Montag ist draußen spielzeugfreier Tag.
Am Dienstag wird Brot gebacken, das am Mittwochmorgen gegessen wird.
Am Mittwoch gehen wir in den Wald oder zum Spielplatz spazieren.
Am Donnerstag wird musiziert.
Freitagmorgen wird mit Wachsmalblöcken gemalt..



 

Suche

Nächste Termine

Mittwoch, 12.12.2018, 15:15 Uhr Krippen-Adventstreffen
Freitag, 21.12.2018, 17:00 Uhr Adventsgärtlein Wurzelzwerge
Montag, 24.12.2018, 00:00 Uhr Weihnachtsferien

Eindrücke